WILKA bleibt erreichbar

Update: 25.05.2020

Sehr geehrte Kunden,
sehr geehrte Geschäftspartner,

wie auch Sie wird die Firma WILKA auf Grund der aktuellen Corona-Situation täglich mit neuen Informationen und Regelungen konfrontiert. Wir sind im ständigen Kontakt mit den örtlichen Behörden, um auch unseren Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung dieses Virus weiter einzudämmen. Glücklicherweise hatten wir bei WILKA bisher keinen einzigen Corona Fall und setzen nach wie vor alles daran, dies auch in Zukunft zu verhindern.

Wir arbeiten mittlerweile in der 10. Woche in Folge in einem Schichtmodell und einer räumlichen Trennung, alleine mit dem Ziel, den Geschäftsbetrieb mit so wenigen Einschränkungen wie möglich aufrecht zu erhalten. Wir erwarten, dass wir durch weitere Lockerungen der Verordnungen wieder Stück für Stück zu einem geregelten Arbeitsablauf zurückkehren können, werden aber grundsätzlich kein Risiko eingehen.

Auf Grund der veränderten Arbeitsweise, ist es in einigen Fällen für Sie zu Einschränkungen gekommen, für die wir um Nachsicht bitten. Die Kolleginnen und Kollegen der Firma WILKA arbeiten mit Hochdruck daran, Ihnen unter diesen besonderen Umständen den bestmöglichen Service zu bieten.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass persönliche Gesprächstermine mit unseren Mitarbeitern nur in Ausnahmefällen möglich sind. Schriftlich, elektronisch und telefonisch sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie zu erreichen.

Bleiben Sie gesund!
 
Robert Schlieper
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Stand: 20.03.2020:

Sehr geehrte Kunden,
sehr geehrte Geschäftspartner,

die aktuelle Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus (COVID-19) hat natürlich auch Auswirkungen auf das Geschehen bei WILKA. Wir haben bereits zahlreiche Maßnahmen getroffen, um zur Verlangsamung der Ausbreitung beizutragen und natürlich unsere Mitarbeiter und deren Umfeld zu schützen.

Eine Vielzahl unserer Mitarbeiter arbeitet bereits im Homeoffice oder in geschlossenen Räumlichkeiten, in denen kein persönlicher Kontakt zu Kollegen besteht. In der Produktion und anderen wichtigen Unternehmensbereichen wurde auf Arbeit in verschiedenen Schichten umgestellt, sodass die Kontaktmöglichkeiten stark reduziert und der Raum pro Person deutlich vergrößert wird.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bis auf Weiteres persönliche Gesprächstermine mit unseren Mitarbeitern nicht möglich sind. Schriftlich, elektronisch und telefonisch sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie zu erreichen.

Sollte sich an der Lage bei WILKA etwas ändern, werden wir Sie selbstverständlich hier darüber informieren.

Bleiben Sie gesund!

 

Robert Schlieper

Geschäftsführender Gesellschafter 

News ausdrucken